Home
Unsere Hunde
Ahnentafel/Prüfungen
Aktuelles
Unser Hundeplatz
Bilder
Paßt der Teckel zu mir?
Gästebuch
Links
     
 


Bevor Sie sich endgültig dazu entscheiden einen Teckel bei sich aufzunehmen, sollten Sie sich folgendes in Ruhe überlegen:

Ein Teckel braucht viel Zeit und Aufmerksamkeit!

Einfühlungsvermögen, Disziplin und Konsequenz sind Voraussetzungen für eine artgerechte Haltung und Erziehung des Teckels.

Wenn Sie in Urlaub fahren nehmen Sie wenn möglich Ihren kleinen Teckel mit, oder geben Ihn an einen lieben Menschen ab, der sich mit Hunden auskennt. Eine Hundepension sollte nur im Notfall genutzt werden!

Ein Teckel stellt auch Platzansprüche in Ihrem Wohnraum. Gegebenenfalls benötigen Sie die Zustimmung des Vermieters.

Es kommen regelmäßige finanzielle Ausgaben für den Tierarzt, das Hundefutter, Spielzeug und Zubehör wie Leine und Halsband auf Sie zu.

Außerdem empfehlen wir die Teilnahme an einem Hundeführerlehrgang. Sie werden sehen es macht sowohl dem Hundeführer(in) als auch dem Teckel riesigen Spaß.

Dies war mein großer Tag.
BHP-G 1. Preis.
Übrigens unter uns Teckelfreunden "Frauchen war viel nervöser als ich".


Wie findet man einen Kurs?
Entweder den Züchter fragen oder über www.dtk1888.de den Deutschen Teckelklub fragen.